Schuhberatung online

Dass Frauen süchtig nach Schuhen sind, mag ein Klischee sein. Dennoch ist es Fakt, dass verschiedene Outfits unterschiedliches Schuhwerk erfordern, um stilsicher aufzutreten. Daher haben viele Frauen tatsächlich eine beträchtliche Auswahl an unterschiedlichen Schuhen zu Hause. Doch nicht jede Frau kann jedes Schuhmodell tragen. Worauf Frauen beim Schuhkauf achten sollten, mit welcher Kleidung sich unterschiedliche Modelle kombinieren lassen und welche Pflege die richtige ist, verraten sogenannte Schuhberater.

So gilt unter anderem der Grundsatz, dass Frauen in Sandalen niemals Socken tragen sollten. Da Sandalen leichte und luftige Schuhe sind, wäre es ein Widerspruch an sich, die Füße in wärmende Söckchen zu stecken, sind sich Modeberater einig. Dies gilt selbstverständlich auch für die Herrenwelt.

Passende Schuhe für Frauen für verschiedene Outfits zu finden, ist dabei nicht immer leicht – davon kann vermutlich jede Frau ein Lied singen. So kann man beispielsweise nicht immer mit der Mode gehen, wenn man nicht die entsprechenden Füße oder Beine hat. Interessiert sich eine Frau zum Beispiel für farbige Stiefel in knalligem Rot, sollten ihre Waden nicht zu kräftig sein, denn durch die Farbe erscheinen sie noch stämmiger als sie sind.

Bei kräftigen Waden gilt außerdem, dass die Stiefel nicht zu eng anliegen sollten, da sie durch das Einschnüren zum einen noch kräftiger aussehen und zum anderen gesundheitliche Probleme zur Folge haben können. Auf der anderen Seite sollten Frauen mit sehr dünnen Waden besser auf Stiefel mit weitem Schaft verzichten, da die Beine dadurch noch dünner erscheinen.

Online-Schuhberater geben Frauen wichtige Tipps, um modisch nichts in Fettnäpfchen zu treten. Denn bei wichtigen Terminen wie einem Geschäftsessen, einem Date oder auch beim Tanzengehen mit der besten Freundin möchte wohl jede Frau eine gute Figur machen – von Kopf bis Fuß. (Bild: © Anna Omelchenko – Fotolia.com)

 

 

Bianca

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *