Armbänder als ideales Weihnachtsgeschenk für Sie

Es ist kein Monat mehr und schon ist wieder Weihnachten. Gerade für die Herren der Schöpfung ein zumindest im Vorfeld eher unangenehmes Ereignis, gilt es doch sich wieder einmal den Kopf zu zerbrechen und nach einem Geschenk für die Frau oder Freundin zu suchen. Während es am Anfang einer Beziehung noch eher einfach ist, Geschenkideen zu entwickeln, wird es mit jedem (Ehe-)Jahr schwieriger, hat Sie doch zumindest nach Einschätzung ihres Gatten doch schon alles.

Letztlich landen viele Männer daher doch bei Klassikern wie Gutscheinen, Parfum oder aber Schmuck. Gerade letzterer will aber mit Bedacht ausgewählt sein, gefällt doch keineswegs jeder Frau alles. So bevorzugen einige Silberschmuck und würden keine Goldohrringe tragen und bei anderen ist es genau andersherum.

Seit einiger Zeit sehr beliebt sind beispielsweise hier zu sehende Armbänder, die erst einmal eine Basis darstellen und dann nach den individuellen Vorstellungen und Wünschen veredelt werden können. Der Vorteil für den Mann ist bei einem solchen Armband als Geschenk, dass für folgende Anlässe wie Geburts- oder Hochzeitstag die Überlegungen bezüglich des Präsents eher kurz gehalten werden können – denn dank der vielen verschiedenen Charms, die es gibt und für die an einem Armband auch Platz ist, liefert Mann sich mit einem solchen Weihnachtsgeschenk gleichzeitig die perfekte Vorlage für darauf aufbauende Geschenke.

Ist man sich nicht sicher, ob das Armband aus Gold, Silber oder vielleicht doch eher aus Leder oder Textilien sein sollte, kann entweder vorsichtig im Gespräch vorgefühlt werden oder man wirft einfach einen Blick in das aktuelle Schmuckkästchen der Liebsten. Findet sich darin nichts aus Gold, wird dies in aller Regel schon den Grund haben, dass dieses Edelmetall als Schmuck eher nicht so geschätzt wird.

Ist die eigene Frau eher keine Schmuckträgerin, ist zwar vielleicht nicht unbedingt zu einem Armband zu raten, doch Charms sind oft dennoch eine gute Idee, da aus hervorragend zur Dekoration von besonderen Ecken im Haus oder einfach als wertvolles Sammelobjekt geeignet. Weckt man mit einem ersten Geschenk dieser Art eine gewisse Sammelleidenschaft, hätte man als in Sachen Überraschungen eher wenig kreativer Mann schlichtweg den Volltreffer gelandet. Denn sofern diese Leidenschaft nicht schnell wieder zum Erliegen kommt, dürften die nächsten Geschenke schon feststehen. Foto: © agaitsgori – Fotolia.com

admin

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *