Vorschau Beauty-Trends Herbst/Winter 2014/2015

Im Herbst/Winter 2014/2015 sind zarte und sanfte Make-up`s total angesagt. Dann gehen die Trends vom zarten Glow über Lidschatten in hellen Pastelltönen bis hin zum Metallic-Look in Bronze, Gold und Silber.

Neben einem solchen edlen Metallic-Look in Gold und Silber oder Bronzetönen bestechen im Herbst/Winter 2014/2015 auch ein natürliches Make-up. Beim Nude-Look wird dann maximal ein Hauch Puder und leichtes Make-up auf Augen oder Lippen verwendet.

Die Augen erstrahlen dann etwa in sanften Smokey-Eyes in Brauntönen. Oder man setzt eine etwas dunklere Farbe auf den Außenwinkel und gleicht die Übergänge zum helleren Lidschatten an. Gern dürfen auch Augenlider und Haare in den gleichen Nuancen glänzen.

Weiterhin sind auch Lidschatten in hellen Fliedertönen oder in Kombinationen aus zarten Lila- und Brauntönen ein weiterer Trend in diesem Jahr. Besonders pastellfarbene Lidschatten, von grün bis hin zu violett, sorgen für Hingucker. Für einen optischen Frische-Effekt sorgen weiße Eyeliner oder auch weiße Lidschatten. Diese sollten jedoch nicht mit Rouge und Mascara kombiniert werden. Dann wirkt der ganze Look zu überladen.

Den perfekten Nude-Look erreicht man, indem man mit Glow den Lidschatten in einem hellen, matten Braunton aufträgt und bis zu den Augenbrauen ausschattiert. Der ultimative Beauty-Trend im Herbst/Winter 2014/2015 ist jedoch ein edler Metallic-Look in sanften Bronzetönen. Goldene Akzente auf den Augenbrauen und auf den Lidern veredeln dabei jeden Look. Oder man betont die Wimpern ganz zart mit goldenem Make-up. Silberne Lidschatten sowie Make-up in silber ist in diesem Jahr ebenfalls en vogue. (Bild: ©Screenshot Susan Hauke / pixelio.de)

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *