Dauerbrenner: Blümchenprints

Blümchenprints und florale Muster gehören zu den Dauerbrennern der Modewelt. Sie sind mal mehr, mal weniger trendy und können durchaus zu jeder Jahreszeit und nicht nur im Frühjahr und Sommer getragen werden.

So sehen etwa Sommerkleider mit Blumen-Prints auch bei kühleren Temperaturen zur Strumpfhose oder Leggings sehr schick aus. Grundsätzlich sieht ein florales Print, ganz gleich, zu welchem Anlass, immer gut aus.

Der Mode-Basic mit floralem Print sieht zur Chino oder auch zur Jeans mit einem unifarbenen Oberteil als Freizeitlook oder auch als Businessoutfit ebenfalls sehr trendy aus. Sommerlich hingegen ist ein geblümtes Oberteil zu Shorts oder Minirock, Sandalen und schlichtem Goldschmuck.

Lässig und stylisch sieht ein Shirt mit großen Blumen zur Boyfriend-Jeans und einem pinkfarbenen Mantel oder einer Lederjacke aus. Romantisch und mädchenhaft ist Outfit mit Blümchenrock zu einem unifarbenen Oberteil, einem grünen Blazer und coolen Schnür-High-Heels.

Ein hautenger Bleistiftrock mit floralem Print zu einem unifarbenen Shirt und zu einer Jeansjacke macht hingegen einen femininen Look aus. Für einen schicken Alltagslook trägt man ein Blümchen-Shirt, zur Skinny-Jeans und einem Schal oder Tuch in Knallfarbe.

Eine Kombination aus Blumen und Spitze ist romantisch und feminin zugleich. So passt etwa zu einem Blümchenrock ein Oberteil mit Spitzen und ein Cardigan in zartem Pastellfarbton. Dagegen sind ein Stilbruch mit Leder und Blümchen eine coole Kombination. Dabei wird etwa zum Kleid mit floralem Print einfach eine Lederjacke kombiniert. (Bild: &copy, Screenshot Alicia Leuschner / pixelio.de)

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *