Modische Sport-Pieces

Dass Sportmode keineswegs eintönig und langweilig sein muss, beweisen die aktuellen Sport-Pieces. Denn diese bestechen unter anderem mit mit coolen Mesh-Einlagen, aufregenden Prints wie etwa Marmor und auch Blumen oder ganz neuen Super-Comfort-Materialien.

Die neuen Stücke der Sportmode kann man nicht nur zum Sport sondern auch durchaus auch in der Freizeit tragen. Zudem sind die neuen Pieces nicht nur sehr bequem und stylisch, sondern zugleich auch flexibel.

Neu ist etwa die erste sogenannte „Yoga Denim“, eine Mischung aus Jeans und Sporthose. Der besondere neue Stretch-Stoff sieht zwar aus wie eine echte Jeanshose, trägt sich aber bequem wie eine Sport-Leggings.

Weiter besticht die neue Sportmode auch mit einer ganz besonderen Mustervielfalt und ist längst nicht mehr nur unifarben wie in der Vergangenheit. Aktuelle Modelle sind etwa mit modernen Marmorierungen wie etwa einem edlen, dezenten Marmor-Muster und in gedeckten Tarnfarben-Looks wie etwa in verschiedenen, dunklen Blautönen erhältlich und werden somit zum Hingucker.

Zu den neuen, coolen Sport-Wear-Trends gehören auch Mesh-Einsätze. In dieser Saison werden die transparenten Einsätze noch großflächiger und sind etwa als diagonale Stoffbahnen auf knöchellangen Leggings oder auch als Eyecatcher auf BHs und Oberteilen zu finden. Mit den Mesh-Einsätzen wird jedes Sport-Outfit zum absoluten Hingucker.

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *