Herbsttrend 2014: Transparenz und Spitze

Obwohl Transparenz und Spitze eher ein Trend für warme Tage im Frühjahr und Sommer sind, gehören sie in diesem Herbst ebenfalls zu den Must-Have. Transparenz und Spitze stehen für Leichtigkeit und sind zudem auch immer ein Eyecatcher.

Wer diesem Trend eher skeptisch gegenüber steht, kann sich für einen züchtigeren Look mit Alternativen wie etwa einer Bluse mit transparenten Ärmeln oder auch einem langen Überrock, entscheiden.

Luftige Spitzenkleider oder transparente Blusen werden in dieser Saison entweder miteinander oder auch mit schweren Stoffen wie etwa Wolle kombiniert. Auch Transparenz und Spitze in der Kombination wie etwa bei durchsichtigen Spitzenärmeln einer Bluse ist ebenfalls durchaus erlaubt. Ein absolutes Muss bei transparenten Teilen ist jedoch hübsche Wäsche.

Dieser Trends der Herbstmode 2014 eignet sich auch für den Alltag wie auch fürs Büro. Eine transparente Bluse oder auch eine Spitzenbluse zum Rock oder zur Hose mit einem schicken Cardigan oder Blazer ist durchaus businesstauglich.

Allerdings sollte man stets beachten, lediglich die vorteilhaften Körperpartien durch Transparenz oder Spitze zu betonen. Wem die zarten Materialien für die kühlere Jahreszeit ungeeignet erscheinen, kann diese mit gröberen Stoffen in Form vom trendigen Lagenlook kombinieren. (Bild: ©Screenshot Lizzy Tewordt / pixelio.de)

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *