Aktuelles Must-Have: dunkle Lippen

In dieser Saison ist Lippenstift in dunklen Tönen die perfekte Ergänzung zu jedem Outfit. Beinahe jeder Frau stehen solche dunklen Lippen. Man sollte allerdings darauf achten, dass die Farbe der Lippen und die Hautfarbe nicht zu stark im Kontrast stehen.

Entscheidend ist die richtige Nuance. Denn zu sehr blasser Haut passt kein sehr dunkler Lippenstift, da dieses nicht elegant wirkt, sondern vielmehr an den Gothic-Look erinnert.

Frauen mit helleren Hauttönen sollten beim Lippenstift zu den Farbtönen Wein- und Burgundrot greifen. Frauen mit mittleren Hauttönen können hingegen ein tiefes Scharlach- und Preiselbeerrot tragen. Dunklere Hauttypen können dagegen sogar durchaus lilastichige Farbtöne wie etwa Schwarzbeere wählen.

Wer sich nicht traut, eine ganz so auffällige Lippenfarbe zu tragen, kann eine cremige Textur beim Lippenstift wählen, die das Ganze etwas abmindert.

Bei der Auswahl der richtigen Farbe des Lippenstiftes sollte man auf die Nuance achten. Wer es nicht zu auffällig mag, sollte keine Lippenstiftfarbe wählen, die ins Bräunliche geht. Helle Hauttypen können hingegen auch ein dunkles Aubergine tragen, wenn dieses rotstichig ist.

Dunkle Lippen kann man nicht nur zu einer Abendveranstaltung sondern durchaus auch zum eleganten Business-Look tragen. Ganz gleich, ob man das „kleine Schwarze“ oder eher das schlichte Kostüm oder den bequemen Hosenanzug anzieht, mit auffällig, aber unbedingt richtig geschminkten Lippen kann man seinen Look komplettieren.

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *