Füße kleiner und zierlicher aussehen lassen

Viele Frauen haben Schuhgröße 40 und größer. Viele hadern dabei mit ihren großen Füßen. Mit ein paar einfachen Tricks kann man aber selbst sogar große Füße kleiner und zierlicher erscheinen lassen.

Allein schon XL-Accessoires können für eine optische Verkleinerung der Füße sorgen. Ein breiter Gürtel etwa stellt ein proportionales Gegengewicht am oberen Ende der Beine dar und gleicht somit große Füße aus.

Auch ein Oberteil in einer auffälligen Farbe oder einem extravaganten Schnitt lenkt den Blick auf den Oberkörper. Kombiniert man ein solches Oberteil mit einer dunklen Hose, bleibt der Eyecatcher ganz automatisch beim Oberteil.

Auch Hosen mit ausgestelltem Bein wie eine Bootcut oder eine Schlaghose kaschieren ganz einfach große Füße. Mit diesem trendigen Ablenkungsmanöver werden die Füße verdeckt. Das gleiche gilt auch für Röcke. Hier sollte man sich für eine bodenlange oder ein Modell in Midilänge, die über dem Knie endet, entscheiden. Wadenlange oder die Knöchel umspielende Röcke oder Kleider lenken den Blick hingegen auf die Füße.

Die beste Möglichkeit und ein absolutes Must-have, um große Füße zu kaschieren, sind Pumps oder High Heels. Dabei sind Modelle mit runder Kappe und Riemchen die beste Wahl. Auch bei Schuhen gilt: dunkle Farben lassen schlanker wirken. Deshalb sorgen ein paar schwarze Pumps für einen kleineren, schmalen Fuß.

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *