Leo-Muster – Old-fashion-Trend?

Ein Klassiker bei der Damenmode ist und bleibt das Leo-Muster in unterschiedlichsten Variationen oder auch ähnliche Tier-Prints. Einige lieben diesen Look, während andere rein gar nichts mit solch einem Tier-Print anfangen können. Ist das Leo-Muster noch up to date und wild und sexy oder doch eher old-fashioned und eher billig?

Karos, Streifen und eben auch das Leo-Muster gehören zu den Klassikern der Modewelt, die niemals ganz aus der Mode kommen, sondern eher in noch immer anderen Variationen auftreten. Ganz gleich, ob als Kleidungsstück oder auch einfach nur als Hingucker-Accessoire, an dem Raubtier-Print kommt man einfach nicht vorbei.

Wer ebenfalls gern das Leo-Muster oder ähnliche Prints tragen möchte, sollte allerdings beachten, dass man immer nur ein Teil mit dem wilden Muster auf einmal tragen sollte, damit der Look nicht übertrieben wirkt. Und da das Muster schon allein ein ingucker ist, sollte man diesen nur zu schlichten Teilen kombinieren.

Auch von Kombinationen aus Leo-Print und anderen Mustern oder Hingucker-Accessoires sollte man eher vermeiden. Das bringt nur Unruhe und ein Durcheinander in das ganze Outfit. Wer den immer währenden Trend wirklich lässig oder aber elegant tragen möchte, braucht auj jeden Fall viel Stilgefühl. (Bild: ©Screenshot PublicDomainPictures/Pixabay)

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *