Trend im Winter 2015/2016: Lässige Sneakerboots

In diesem Winter gehören lässige Sneakerboots, eine sportive Mischung aus Sneaker und Stiefelette, zu den absoluten Must-Haves. Die neuen, coolen und zugleich auch bequemen Sneakerboots sorgen für wohlig warme Füße und bringen einen zudem auch noch rutschfest durch den Winter.

Das Besondere am Sneakerbootie sind der hohe Schaft, wasserresistente Materialien sowie die rutschfeste, derbe Sohle. Es sind Modelle in Velours-Optik gehalten, in Glattleder- oder Lackfinish wie auch welche mit Fell gefüttert erhältlich. Alle Sneakerboots der neuen Saison sind echte Hingucker.

Dieser neue Winterschuh lässt sich zudem auch noch vielseitig kombinieren und passt sowohl zu Denim und Baumwolle wie aber auch zu Tweed, Strick, Kaschmir oder auch Flanell. Sneakerboots können zu einem coolen Tageslook mit Jeans und Daunenjacke wie auch etwas lässiger zu Mantel und Tweedhose getragen werden.

Für einen abendlichen Anlass wähl man am besten einen möglichst einfarbigen, ins Elegante tendierendes Modell wie etwa burgunderfarbene Sneakerboots oder auch ein schlichtes schwarz-weißes Paar.

Für einen Hauch von Glamour sorgen Sneakerboots mit feinen, metallischen Details wie etwa silber-funkelnden Streifen oder auch etwa ganz in Silber. Weiter liegen auch Modelle aus Veloursleder, gern mit kuscheliger Plüsch-Fütterung, im Trend. Ebenfalls erhältlich sind Sneakerboots in der sanften Trendfarbe Nude.

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *