Anorak – Allwetterjacke der Herbstmode 2014

In der aktuellen Saison schützen Anoraks nicht nur vor Wind und Wetter sondern sehen zudem auch noch modisch aus. Die aktuellen Modelle bestehen darüber hinaus aus hochwertigen synthetischen Materialien, wind- und auch wasserabweisend sind. Die typischen Anoraks sind mit einer großen Kapuze, einem Reißverschluss oder Druckknöpfen sowie sogenannten Klappentaschen ausgestattet.

Im Herbst diesen Jahres feiert der Anorak nun sein modisches Comeback. Denn die Allwetterjacke wurde mit vielen Details neu aufgepeppt und ist somit nicht mehr nur den Kindern vorbehalten sondern findet auch einen neuen Platz in der Damenmode.

Die schicken Allwetterjacken eignen sich nicht nur für die Freizeit, sondern können auch gern für den Weg ins Büro oder aber auch – je nach Modell – zu einem abendlichen Anlass getragen werden.

Im Trend liegen etwa hüftlange oder auch knielange Modelle in unterschiedlichen Farbkombinationen und hellen Farben, die an den Sommer erinnern, wie etwa Weiß, Rosa und Hellblau. Dazu stehen Anoraks in dunklen und gedeckten Farben wie Grau, Blau, Grün, aber auch Gelb im Kontrast.

Aber auch auffällige Modelle wie etwa mit gelb-schwarz-weißem Muster wie auch elegante Anoraks etwa aus schwarzem Schlangenleder gehören neben den klassischen Modellen in Tarnfarben oder Beige-Tönen zu den Must-Haves der Herbstmode 2014 der Damen. Einige der aktuellen Anoraks besitzen einen Fell- oder Pelzkragen oder aber eine Kapuze mit Fell oder Pelz. (Bild: ©Screenshot sabine meyer / pixelio.de)

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *