Frühlings-Looks für mollige Frauen

In diesem Frühjahr zeigt sich die Damenmode mit Pastellfarben und bunten Mustern. Von diesem Trend können kurvige Frauen profitieren, da man seine Vorzüge, wenn diese Mode-Highlights entsprechend eingesetzt werden, vorteilhaft betonen und hervorheben kann.

Für ein weiteres Frühlings-Feeling sorgen in dieser Saison zudem auch Tuniken aus dünnen, transparenten Stoffen.
Ganz gleich, ob man ein einfarbiges Modell oder auch eine Tunika mit Muster wählt, zu einem Top getragen, lenken sie von Fettpolstern ab. Reicht die Tunika dabei dann auch noch über den Po, werden hier ebenfalls Rundungen kaschiert.

Im Frühjahr 2014 gehören Farben wie ein blasses Rosa, ein helles Himmelblau oder auch ein zartes Minzgrün zu den Must-Haves. Viele Kleidungsstücke sind in Natur- und Pastellfarben gehalten. Dabei sind dann auch Hell-dunkel-Kontraste total angesagt. Ein helles Oberteil sieht etwa zu einer schwarzen Hose sehr schick aus. Grundsätzlich sollten jedoch Kleidungsstücke in hellen Farben nicht zu eng sitzen sondern eher locker fallen, damit Problemzonen nicht noch zusätzlich hervorgehoben werden.

Doch nicht nur solche hellen Farbtöne sind in dieser Saison total angesagt, auch Neon-Farben liegen wieder im Trend. Ein absoluter Hingucker sind diese in Kombination mit hellen Kleidungsstücken. Zu den weiteren Must-Haves dieses Frühjahr gehört auch die lässige Jeansbluse zum Binden.

Auch Muster in den unterschiedlichsten Designs wie etwa klassische Streifenmuster, gern auch in Kombination mit Blumen oder einem Blumendesign sind in diesem Jahr trendy. Kurvige Frauen sollten jedoch keine breiten Querstreifen tragen, da diese ansonsten unvorteilhaft wirken könnte. Punkte hingegen, besonders in klassischem Schwarz oder Weiß sehen immer gut aus. Wer es ein wenig auffälliger mag, entscheidet sch für ein modisches Safari-Muster. Allerdings sollten besonders mollige Frauen darauf achten, dass sich das bunte Muster der Kleidung nicht ausgerechnet um die Problemzonen herum befindet und somit den Blick darauf lenkt.

Schlichte Kleidungsstücke können gern nach Belieben mit Accessoires wie Hüten oder auch großen Ketten aufgepeppt werden. High Heels passen sehr gut zu schmalen Hosen, denn sie verlängern optisch die Beine. Vor allem hohe Schuhe mit Korkabsatz gehören in dieser Saison zu den absoluten Must-Haves. (Bild: ©Screenshot PublicDomainPictures/Pixabay)

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *