Must-Have der Frühjahrs/Sommermode 2014 – der Tellerrock

Der sogenannte Tellerrock gehört zu den angesagten Trends der Frühjahrs/Sommermode 2014. Dieser Rock ist ein wahrer Hüftemnschmeichler, denn er zaubert eine schmale Taille. Beinahe jede Frau, ganz gleich, ob mit breiten Hüften oder auch anderer Problemzone, kann einen solchen Rock gut tragen.

In dieser Saison gibt es Modelle in Mini- oder auch in Midi-Länge. Frau sollte jedoch generell beachten, je länger der Tellerrock, desto mehr liegt das Auge des Betrachters auf der schmalen Taille. In der kurzen Variante wirkt der Rock sowohl feminin-mädchenhaft wie auch sexy zugleich.

Mit solch einem Tellerrock kann man runde Hüften und auch Oberschenkel wunderbar kaschieren. Die neuen Modelle der Frühjahrs/Sommermode 2014 sind zudem auch sehr bequem. Denn sie verfügen an der schmalsten Stelle der Taille über einen hohen Bund. Die angesagten Tellerröcke sind zudem meist aus festen Stoffen wie etwa Denim- und auch Tweed-Stoffe.

In dieser Saison wird der Tellerrock in einer großen Auswahl an verschiedenen Farben, Mustern und Längen angeboten. Dennoch gibt es eine klare Regel beim Tragen eines solchen Rockmodelles. Das Oberteil sollte immer in den Rock gesteckt werden, um sowohl den Rock wie auch die Taille entsprechend zur Geltung zu bringen.

Ganz gleich, ob man eine Bluse oder auch ein Tanktop oder gar einen Pullover zum Tellerock tragen möchte. Darüber hinaus sehen hohe Schuhe und auffällige Statement-Ketten mit dem Modetrend Tellerrock am besten aus. (Bild: ©Screenshot Sh1ra/Pixabay)

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *