Angesagte Lippenstift-Farben dieses Sommers

In diesem Sommer gehören ungewöhnliche und extravagante Farbnuancenwie ein kräftiges Blau, ein sonniges Gelb und ein funkelndes Silber, aber auch ein königliches Gold, ein feuriges Bronze und ein pastelliges Pistazie auf die Lippen. Damit sind die neuen Lippenstift-Farben der absolute Hingucker.

Im Laufe der Zeit hat sich der Lippenstift zum Beauty-Statement und vollwertigem Accessoire gewandelt und darf deshalb auch gern auffälliger sein. Zum Gesicht in einer zarten Bräune sehen die neuen Farben nur halb so gewagt aus.

So gehören in dieser Saison gern auch wilde Nuancen wie ein futuristisches Silber, ein kühles Blau, poppiges Orange oder tiefes Braun auf die Lippen. Für einen abendlichen Anlass dürfen es auch gern funkelnde, metallische Nuancen für schimmernde Lippeneffekte sein.

Frauen, die mit ihren schwarzen oder aschblonden Haaren sowie einen kühlen Teint eher zum Wintertyp gehören, können gern zu einem eisigen Silberton greifen, denn ihnen steht ein schimmerndes Silber besonders gut. Warme Frühlings- oder Herbsttypen mit schokoladenbraunen Haaren und dunklen Augen sollten dagegen einen funkelnden Gold- oder Kupferton wählen. Deren warmes, metallische Schimmern unterstreicht den olivfarbenen Teint besonders schön.

Vor allem im Sommer finden sich auch vermehrt pastellige Töne auf den Lippen. In diesem Jahr gehört ein samtiges Pistaziengrün unbedingt dazu. Die matten Pastelltöne wirken grundsätzlich frisch und aufregend. Allerdings sollte die Haut beim Tragen einer solchen Lippenstiftfarbe zumindest leicht vorgebräunt sein. (Bild: ©Screenshot sokaeiko / pixelio.de)

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *