Trendige Alternativen zur Tracht

Die bayerische Tradition mit den typischen Trachten, Dirndl für die Damen und Lederhosen für die Herren, ist nicht unbedingt jedermanns Sache. In diesem Jahr gibt es einige modische Alternativen, mit denen man auch in einem schicken Wiesn-Outfit glänzen kann.

Statt der traditionellen Dirndlkleider kann man auch auf dem Oktoberfest mit schicken Alternativen, die dem Trachtenlook angelehnt sind, fesch und stilsicher auftreten.

Als Alternative für den klassischen Wiesn-Look kann man mit modischen Kleidungsstücken das typische Trachtenoutfit nachempfinden. So darf es dann gern einmal ein weit schwingender Rock in A-Linien-Form als Alternative zum Dirndl sein. Oder aber man trägt zu einem einfachen, gern auch karierten Baumwollkleid ein paar schicke Schnürstiefel. Als passendes Accessoire kann man sich etwa eine hübsche Flechtfrisur stylen.

Und anstatt einer traditionellen Dirndlbluse wählt man etwa eine locker fallende, lange Bluse, die man dann zu einer Jeans kombiniert. Mit einem Kleidungsstück mit typischem Rauten- und Karomuster wie etwa eine karierte Bluse in Rot und Weiß zur Jeans schafft man ebenfalls ganz einfach einen Wiesn-ähnlichen Look.

Wer lieber Hosen trägt, trägt eine Kombination aus Ledershorts in klassischem Braun oder Schwarz zu einem lässigen Karohemd. IN diesem Jahr neu und trendy sind sexy Lederhosen für Damen. Dafür könnten kurze Jeansshorts oder -latzhosen in ähnlicher Form eine schöne Alternative sein. Und auch bei den Accessoires gibt es eine Vielzahl an Alternativen, die dem klassischen Trachtenlook sehr ähneln und eine schöne Alternative bilden. (Bild: ©Screenshot sardenacarlo/Pixabay)

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *