Trends der Herbstmode 2014

In diesem Jahr dominieren bei der Herbstmode der Damen Punk-Elemente, Tiermuster und auch andere Muster sowie schwarz-weiß Kontraste und ganz viel Glitzer. In der kommenden Saison besticht die Mode mit einem Stilmix aus Punk-Elementen der 70er-Jahre in Kombination mit dem aktuellen Bohème-Stil und Couture-Luxus wie auch Einflüssen lässiger Biker-Kleidung.

Zudem ist dann auch der lässige Oversized-Look mit weiten und langen Kleidungsstücken total angesagt. Dieser ist geradezu perfekt für diejenigen, die kleine Pölsterchen kaschieren möchte.

Der Oversized-Look wird in der kommenden Saison meist zu schmal geschnittenen Kleidungsstücken als Gegensatz kombiniert. Die dabei schlichten Schnitte lassen sich, besonders mit Accessoires wie auffallenden Schmuckstücken, von vielen Frauen gut tragen.

Ebenfalls auffällig bei der Herbstmode ist der Mix mit Farben und Materialien. Neben britisch und asiatisch inspirierten Teppich- oder Blumenmustern gehören dann auch moderne Abstraktionen sowie Pop-Art-Designs zu den Must-Haves. Ein weiterer Trend ist dann auch Kleidung aus schimmernden Materialien und mit romantischen Motiven.

Strick mit Glitzer wie auch barocke Elemente und Ornament-Muster und Animals-Prints, vorrangig Leoparden-Muster, gehören in der kommenden Saison zu den absoluten Must-Haves. Darüber hinaus wird die Farbe Rot in allen möglichen Nuancen dominieren. (Bild: ©Screenshot PublicDomainPictures/Pixabay)

Ilka

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *